Haus Voerde strahlt für die Huntington-Krankheit

Veröffentlicht am 29. Mai 2021

Heute strahlte das Haus Voerde, um im Rahmen einer weltweiten Aktion auf die Huntington-Krankheit aufmerksam zu machen. Viele Menschen aus Voerde nutzen das schöne Wetter, um mit eintretender Dunkelheit das schöne Ambiente zu genießen – selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Regeln!
Wir wünschen Laura, ihrer Familie und allen Betroffenen alles Gute!