Mit starken Stadtwerken fit für die Zukunft

Schnell entwickeln sich die Stadtwerke Voerde zu einer Erfolgsgeschichte. Mit konkurrenzfähigen Preisen, erstklassigem Service und einem eigenen Kundencenter im Eingangsbereich des Rathauses haben viele Voerder Bürgerinnen und Bürger bereits „ihren“ Stadtwerken das Vertrauen geschenkt.

Der erste Schritt für die strategische Weiterentwicklung „unserer“ Stadtwerke ist getan

Seit 1994 betreibt die Stadt Voerde gemeinsam mit dem strategischen Partner Gelsenwasser die Wasserversorgung Voerde. Die Zusammenarbeit ist seitdem von Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen geprägt. Dies bildete eine verlässliche Grundlage, im September 2018 die Wasserversorgung Voerde GmbH in Stadtwerke Voerde GmbH umzufirmieren und unter dem Slogan „NATÜRLICH.BESSER VOR ORT“ in den Vertrieb von „grünem“ Strom und Gas einzusteigen.

Eine umweltgerechte, nachhaltige und smarte Energieversorgung der Zukunft für die Voerder Bürgerinnen und Bürger setzt voraus, dass die Stadt Voerde unmittelbar Einfluss auf die Versorgungsnetze nehmen kann. Und dies kann sie am besten, wenn die Netze im Eigentum der Stadt bzw. der Stadtwerke liegen.

Hierzu wurde der Erwerb des städtischen Stromnetzes bereits realisiert. In einer gemeinsamen Stromnetzgesellschaft mit Westnetz, dem bisherigen alleinigen Eigentümer, hält die Stadt Voerde nun 74,9 % des Anteils. Gleichzeitig hat die Stadt damit auch unmittelbar Einfluss auf die Einführung der so genannten „SmartMeter“, den intelligenten Strommessgeräten.

Der nächste Schritt liegt in dem Erwerb des Gasnetzes im Stadtgebiet. Das bisher im Eigentum von GWN (einer Tochter der Gelsenwasser AG) liegende Gasnetz soll in eine gemeinsame Gesellschaft mit den Stadtwerken eingebracht werden. Damit soll die Stadt zukünftig 51 % des Gasnetzes besitzen und somit unmitttelbaren Einfluss auf diesen Bereich erhalten.

Neben der direkten Einflussnahme in der Entwicklung der Netze wird damit ein erheblicher Beitrag zur weiteren Konsolidierung des städtischen Haushalts geleistet. Über einen positiven Gewerbesteuereffekt und über Gewinnabführungen werden zukünftig jährlich deutliche 6-stellige Beträge generiert – ein wichtiger Beitrag zur Erreichung und Sicherung der finanziellen Handlungsfähigkeit in unserer Stadt.

Sie sehen:

Mit Ihrer Hilfe entwickeln wir unsere Stadtwerke zu einem leistungsfähigen und modernen Versorger und bringen unsere Stadt weiter nach vorne – aus Voerde – für Voerde!