Besuch bei Fahrzeugbau Fahnenbruck

Besuch bei Fahrzeugbau Fahnenbruck

Im Gespräch mit Heino Fahnenbruck und Stefan Schmitz konnte ich heute besprechen, welche Auswirkungen Corona auf das Unternehmen hatte bzw. noch haben könnte. Erfreulicherweise haben volle Auftragsbücher vor Ausbruch der Pandemie die Beschäftigung der Mitarbeiter*innen bis heute gesichert.

Allerdings ist zu befürchten, dass im Falle eines Ausfalls der Veranstaltungen im kommenden Jahr die Brauereien als Hauptkunden zurückhaltender mit der Beshellung weiterer Spezialanhänger sein werden. 
Es bleibt also zu hoffen, dass sich die Lage entspannt, am besten durch die Verfügbarkeit eines Impfstoffs! 
Das gilt übrigens auch für viele andere Branchen!

Auf dem Hof steht übrigens der fertige Bühnenanhänger der Werbegemeinschaft Friedrichsfeld – mit der Werbung für die Sponsoren. Es wird Zeit, dass er endlich eingeweiht werden kann!